Die Bolivienkommission

Die Bolivien Kommission besteht aus 15 festen ehrenamtlichen Mitgliedern, die vom Bischof auf 5 Jahre berufen wurden, und weiteren Ehrenamtlichen, die sich gerne für die Partnerschaft engagieren wollen. Diese beschäftigen sich in unterschiedlichen AGs um die Gestaltung der Partnerschaft. Darunter fallen folgende:

 

- Amazonia AG (Umweltprojekt)

- Finanzausschuss (Vergabe der Kirchensteuermittel im Rahmen der Partnerschaft)

- Kinder und Schul AG 

- Freiwilligen AG (Rückkehrer:innenarbeit, Ex-Freiwilligentreffen mit kleinen Seminareinheiten)

- Organisieren der Gebetswoche und des Bolivien-Tag

- Ansprechpersonen für die Bolivien-Gruppen

→ Bolivien-Gruppen sind kleinere Gruppen in Pfarreien, die die Bolivien-Partnerschaft durch Spenden, Gottesdienste oder andere symbolische Aktionen, aber auch durch politische Lobbyarbeit unterstützen

- Koordination für die Incoming-Freiwilligen (Mentor:innen, Patenschaften, Ansprechpersonen...)

- Organisation und Koordination von Begegnungsreisen (Gastfamilien, Aufenthalt, Übersetzungen...)

Als Freiwillige:r kannst du dich gerne in all diesen AGs engagieren und bei der Gestaltung der Partnerschaft mithelfen. Für mehr Infos melde dich bitte bei Ewa Scholz.