Musikschule

Arbeitssituation

In San Ignacio de Moxos hilfst du als Freiwillige:r im Schulbetrieb der Musikschule mit, dabei wird ganz individuell entschieden, was du dir und andere dir zutrauen. Die Schule wird von Schüler:innen aller Altersklassen bis einschließlich 18 Jahre besucht und ist kostenlos. Die Schüler:innen erhalten Instrumental-, Theorie- und Gesangsunterricht. Deine Aufgaben reichen vom Unterricht in deinem Instrument (vorzugsweise Geige, Klavier, Cello oder Oboe) über Mithilfe im Chor bis hin zu Theorieunterrrichtgestaltung oder, wenn gewünscht, auch Büroarbeit. Die Menschen -inklusive der Chefin- sind sehr flexibel und solange du mit Leidenschaft dabei bist, wird dein Aufgabenfeld ganz individuell auf dich zugeschnitten. Du kannst außerdem im großen Schulorchester mithelfen und mitspielen.

Die Musikschule ist sich ihrer kulturellen Aufgabe sehr bewusst, welche darin besteht "ignacianische" Musik, das heißt eine durch die Jesuitenbewegung entstandene Art von indigener Barockmusik (indigene Musik mit starken Einflüssen europäischer Barockmusik), am Leben zu erhalten und bekannt zu machen. Das "Ensamble Moxos", welches aus den Lehrer:innen der Musikschule besteht und in das du einen guten Einblick bekommen kannst, spielt zu großen Teilen eben jene Musik, welche direkt aus den Archiven in San Ignacio kommt. Dadurch hat die Schule ihren ganz eigenen Touch und ist trotzdem offen gegenüber neuen Ideen und Einflüssen.

San Ignacio de Moxos
Beni
Bolivien

Wohnsituation

  • Wohnen in der Musikschule oder bei einer Gastfamilie

  • Selbstverpflegung (Küche in der Musikschule vorhanden)

Besonderheiten

  • gesundheitliche Tauglichkeit für ein Leben im tropischen Klima

Stand März 2020