Familienzentrum Nazareth

Arbeitssituation

 

Das Centro Familiar Nazaret ist ein Kinderhort, in dem ca. 80 Kinder im Alter zwischen sechs Monaten und fünf Jahren betreut werden. Es gibt vier verschiedene Säle, in denen die Kinder nach Altersklassen aufgeteilt sind. Zum Zentrum gehört außerdem noch eine Hausaufgabenbetreuung, die allerdings nur nachmittags stattfindet. Hier geht es darum, den Kindern bei ihren Hausaufgaben zu helfen und ihnen darüber hinaus weitere Inhalte zu vermitteln. In den anderen Sälen kommen je nach Altersklasse verschiedene Aufgaben auf die:den Freiwillige:n zu. Generell geht es jedoch darum, die Kinder zu bespaßen, mit ihnen zu lernen, darauf zu achten, dass sie ihre Mahlzeiten aufessen, Zähne putzen und sich gut benehmen. Außerdem machen sie nach dem Mittagessen Mittagsschlaf. Während dieser Zeit wird der Rest des Zentrums geputzt, d.h. Toiletten, Waschbecken und Böden. Mit den älteren Kindern wird gebastelt sowie Rechnen und Schreiben als Vorbereitung für die Schule behandelt. Die Kinder werden von 8 bis 16.30 Uhr betreut, die Arbeitszeiten sind jedoch von 7.30 bis 17 Uhr, um die Säle vorzubereiten sie und am Ende des Tages zu putzen. 

Santa Cruz de la Sierra
Santa Cruz
Bolivien

Wohnsituation

  • Bisher haben die Freiwilligen entweder in einer Gastfamilie gelebt oder bei den Padres (Pfarrern), denen das Zentrum gehört. Die nächsten Freiwilligen sollen jedoch in einer eigenen Wohnung untergebracht werden. Jedoch können auch hier individuelle Lösungen gefunden werden.  

Stand Januar 2020